Eigentlich hat Isobel alles, was sie sich wünschen kann. 
Einen liebevollen Ehemann, zwei gesunde Kinder und ein wunderschönes Haus, direkt am See.
Aber nur eigentlich. Denn das, wonach sich Isobel wirklich verzehrt, ist die Liebe ihrer Schwägerin. 
Als diese ertrunken im See aufgefunden wird, muss Isobel sich dem Sommer stellen. Einem Sommer voller Geheimnisse, Verrat und Abgründe. Denn auch ihr Ehemann hat in Wirklichkeit nichts Liebevolles an sich. Wie weit würdest Du gehen, um das zu beschützen, was Du begehrst?

Taschenbuch: ca.250 Seiten 

 

ISBN-13: 978-3-9818722-8-6